Jahresprogramm 2019

  • Veröffentlicht: Freitag, 09. November 2018 14:37

Jahresprogramm 2019 kBerge, Täler, See und Meer. Im Bezirk oder weiter weg. Im Haus oder im Zelt. Die Möglichkeiten sind sehr vielfältig zu denen wir Kinder, Jugendliche und Erwachsene einladen. Eines haben die unterschiedlichen Formate gemeinsam: sie wollen dazu beitragen Gemeinschaft zu erleben und das Leben zu genießen. Dabei laden wir ein, Jesus Christus kennen zu lernen und ihm zu begegnen.

Freizeiten und Reisen:

Für Kinder ist auch im Jahr 2019 am meisten geboten:

- Ein Wochenend-Zeltlager vom 31.5.-2.6. auf dem Zeltplatz in Sprollenhaus
- Das Sommerzeltlager "Sola" vom 28.7.-4.8 auf dem Zeltplatz in Sprollenhaus
- Der Ferienspaß vom 24.-30.8. im Freizeitheim Sprollenhaus
- Die Musicalwoche vom 26.10.-1.11. im Freizeitheim Sprollenhaus

Jugendliche von 13-17 Jahren können sich auf eine großartige Sommerfreizeit am Chiemsee freuen.
Vom 31.7.-9.8. geht es in unser Nachbarbundesland.

Junge Erwachsene sind eingeladen zu einer spannenden Reise nach Israel vom 29.8.-8.9..

Das EJW bietet im Jahr 2019 nicht nur Freizeiten und Reisen an. Ein buntes Programm an Einzelveranstaltungen bereichert das Angebot in unserem Kirchenbezirk, u.a.:

- der Konfitag am 2.2.

- das EJW-Fest am 21.7.

- der Jungschartag am 5.10.

Das gesamte Jahresprogramm steht hier digital zur Ansicht und zum download zur Verfügung.

Kindermusical – „Josef“

  • Veröffentlicht: Dienstag, 23. Oktober 2018 14:07

Josef Plakat kleinEin Träumer und Papas Liebling, von seinen Brüdern gehasst, als Sklave im fremden Land verkauft, eine steile Karriere als Verwalter beim Obersten der Leibwache, zu Unrecht beschuldigt, im Gefängnis jahrelang vergessen, die rechte Hand und Vertrauter des Pharao in Ägypten – wirklich unglaublich, was dieser Josef in dem „Auf und Ab“ seines Lebens alles durchgemacht hat!

Genauso abwechslungsreich und lebendig, wie die Geschichte über Josef selbst, wird das diesjährige Musical von den Teilnehmern der KinderSingWoche inszeniert. Die Spielszenen und Lieder des Kindermusicals von Hanne und Egil Fossum wurden gemeinsam von über 25 Kindern und einem Team aus 11 Mitarbeitern in den Herbstferien im Freizeitheim Sprollenhaus einstudiert. Nun wird das Kindermusical „Josef“ mit einer Mitarbeiter-Live-Band, aufwändigem Bühnenbild, detaillierten Kostümen, hervorragender Tonqualität und stimmungsvoller Beleuchtung auf die Bühne gebracht. Freuen Sie sich auf mitreißende Theaterszenen, gefühlvolle Liedpassagen und mutige Akteure auf der Bühne!

Die erste Aufführung des Musicals ist in Neuenbürg im Gemeindehaus Schlossberg am Sonntag, 4.11.2018 um 17 Uhr zu sehen. Eine Woche später wird das Musical in Heiningen bei Göppingen noch ein zweites Mal aufgeführt. Der Eintritt ist frei. Herzliche Einladung an die ganze Familie! Veranstalter ist das Evangelische Jugendwerk Neuenbürg in Kooperation mit dem CVJM Heiningen.

Jungschartag in Conweiler

  • Veröffentlicht: Montag, 15. Oktober 2018 13:52

DSC 1366„Auf wen vertraust du?“ war das Motto, das den Jungschartag des Kirchenbezirks Neuenbürg begleitete. Über 100 Mädchen und Jungen waren mit ihren Jungscharleitern nach Conweiler gekommen, um den Tag in und um Kirche und Gemeindehaus zu erleben. „Toll, dass der Versammlungsort Kirche so angenommen wurde“, waren sich Jugendreferentin Lea Wiesener sowie Hausherr und Gemeindepfarrer David Gerlach einig. Gemeinsam eröffneten sie den Tag mit einem geistlichen Impuls, ergänzt um Musik einer Conweiler‘ Jugendband. Dann ging’s zum großen Stationenlauf entlang des Waldrandes an der Schwanner Warte und im großen Bogen zurück. 23 Stationen galt es für die insgesamt sechzehn Jungschargruppen unter anderem aus Birkenfeld, Ottenhausen und Langenalb, Enzklösterle, Dennach und Engelsbrand zu bewältigen. Da waren Geschicklichkeit gefragt wie beim Büchsenwerfen, Fingerspitzengefühl beim Männchenstapeln, auch Glück bei „Schere Stein Papier“ und viel Kreativität beim „Luftballons am Körper halten“: „Wir haben sogar unsere Schnürsenkel aus den Schuhen gezogen, um damit Ballons zu befestigen“, berichteten die einfallsreichen Sprollenhäuser. Weil die Stationen in knapp bemessener Zeit zu absolvieren waren, kam mancher außer Puste wieder am Gemeindehaus an. Dort warteten stärkende Spaghetti Bolognese, die drin und – bei mildem Sonnenwetter – auch draußen im Gemeindehausgarten verzehrt wurden.

Weiterlesen: Jungschartag in Conweiler

Tobias Götz verlässt das Jugendwerk

  • Veröffentlicht: Donnerstag, 18. Oktober 2018 09:10

TGTobias Götz war seit Ende 2013 geschäftsführender Jugendreferent im Evangelischen Jugendwerk Bezirk Neuenbürg. Nun zieht er weiter und wechselt als Geschäftsführer und pädagogischer Leiter zur Evangelischen Erwachsenenbildung nördlicher Schwarzwald. Dort wird er auf Reinhard Kafka folgen. Von den Gremien wurde er bereits gewählt und soll die neue Aufgabe im März 2019 antreten.

Tobias Götz sagt zu seinem Wechsel: „Die letzten fünf Jahre im Jugendwerk waren eine sehr ereignis- und abwechslungsreiche Zeit. Ich freue mich, dass ich den Veränderungsprozess des Jugendwerks aktiv mitbegleiten und mitgestalten durfte. Ich bin dankbar für wertvolle Wegbegleiter, die ich hier vorgefunden und schätzen gelernt habe. Ich bin dankbar für alle, die mir ihr Vertrauen geschenkt haben und mit denen ich in Orten und auf Bezirksebene Kinder- und Jugendarbeit gestalten und leben durfte.
Um mich weiterzuentwickeln habe ich die letzten beiden Jahre ein berufsbegleitendes Studium in Bildungsmanagement absolviert. Da Reinhard Kafka im März 2019 in Ruhestand geht, bot sich schneller als gedacht eine für mich tolle Gelegenheit, hier in der Region zu wechseln und eine spannende Tätigkeit in der Erwachsenenbildung zu übernehmen.
Das Jugendwerk werde ich mit einem weinenden und einem lachenden Auge verlassen. Ich muss mich aus einem großartigen Team verabschieden, das fällt mir nicht leicht. Doch noch bleibt etwas Zeit hier im Jugendwerk und darauf freue ich mich nochmal sehr u.a. mit dem Start unseres neuen Schulungsformates Julei-(a)kademie, für das man sich im Übrigen noch anmelden kann.“

60 Jahre Posaunenchor Schömberg

  • Veröffentlicht: Donnerstag, 11. Oktober 2018 09:19

Einladung FeierstundeDer Posaunenchor Schömberg blickt auf eine sechzig Jährige Geschichte zurück. Das ist Grund zum Feiern. Daher lädt der Posaunenchor alle Freunde der Posaunenmusik recht herzlich zu seinem Chorjubiläumskonzert „60 Jahre Posaunenchor Schömberg“ ein. Die musikalische Feierstunde findet am 20. Oktober um 19 Uhr in der Evangelischen Kirche in Schömberg statt. Neben dem Schömberger Posaunenchor wird auch der Chor "Neue Töne" unter der Leitung von Tanja Zitt sowie Prof. Dr. Bernd Brandl als Liturg beteiligt sein. 

  • Barrierefreiheit

Neue Veranstaltungen

Keine Termine
November 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30

Anfahrt

Impressum

Reisebedingungen

Downloads

Login Form