ejw-Sponsorenlauf am 24. Juli 2016

  • Veröffentlicht: Sonntag, 24. Juli 2016 21:11

Wir blicken auf einen ereignisreichen Tag und einen großartigen Sponsorenlauf in Sprollenhaus zurück. Ein ausführlicher Bericht folgt.

Sponsorenlauf 24.07.2016

Durch den Lauf kamen insgesamt 27.048,10 € für die Finanzierung des Freizeitheimes Sprollenhaus zusammen. Wir sagen herzlichen Dank an alle Läuferinnen und Läufer, sowie an alle Sponsoren.

Hier geht´s zu den Ergebnislisten:

Einzelwertung - Laufergebnis

Einzelwertung - erlaufene Beträge

Gruppenwertungen

 

Sponsorenlauf auch ein Duell von vier Pfarrern aus dem Kirchenbezirk

  • Veröffentlicht: Mittwoch, 13. Juli 2016 11:14

Den Talar tauscht Pfarrer Joachim Wassermann nach dem Gottesdienst am Sonntag, den 24. Juli mit Funktionsshirt und Laufschuhen. Während die Dienstkleidung im Schrank hängt, wird Wassermann auf dem Sportgelände in Bad Wildbad laufend alles geben.

SL2016 1Auf der 500 Meter langen Laufstrecke wird der Ottenhausenern Pfarrer und Bezirksjugendpfarrer beim zweiten ejw-Sponsorenlauf in Sprollenhaus an den Start gehen. Bei diesem können Läuferinnen und Läufer in der Zeit von 13.30 bis 15.00 Uhr das Sportgelände so oft sie können und wollen umrunden. Dafür suchen sich die Läufer Unterstützer, die mindestens einen Euro pro Runde spenden. Der Sponsorenlauf wird zugunsten des seit Mitte 2015 betriebenen Freizeitheimes ausgetragen. Das millionenschwere Bauprojekt, das durch die LEADER-Aktionsgruppe Nordschwarzwald gefördert und mit kirchlichen Mitteln bezuschusst wurde, stellt für den Kirchenbezirk Neuenbürg einen finanziellen Kraftakt dar. Um die noch bestehende Finanzierungslücke zu schließen ist der Kirchenbezirk neben Darlehen auch noch auf Spenden im sechsstelligen Bereich angewiesen.

Der Initiator und Organisator des Laufes, Bezirksjugendreferent Tobias Götz, nennt mehrere Gründe für den Lauf: „Natürlich wollen wir möglichst viel Geld für die Finanzierung des Freizeitheimes generieren. Mit dem Lauf wollen wir jedoch auch auf das tolle Selbstversorgerhaus im Nordschwarzwald aufmerksam machen. Zudem tun wir alles dafür um ein mitreißendes sportliches Event zu bieten, das Menschen unterschiedlicher Generationen vereint und Freude am Laufen vermittelt.“

Neben Pfarrer Wassermann, den Götz als Geheimfavoriten präsentierte, konnten drei weitere Pfarrer aus dem Kirchenbezirk Neuenbürg als Läufer gewonnen werden. Dekanstellvertreter Gottfried Löffler, Pfarrer in Bad Wildbad, geht als Lokalmatador auf die Laufstrecke. Auch Pfarrer David Gerlach aus Conweiler und Pfarrer Jon-André Søvde aus Grunbach sammeln noch eifrig persönliche Unterstützer. So treiben sich die vier Geistlichen bereits im Vorfeld des Laufes mit sportlichem Ehrgeiz zu Höchstleistungen an. Denn letztlich wird nicht nur die Laufleistung entscheiden, sondern auch die Höhe der jeweiligen Spendenzusagen pro gelaufener Runde. Neben dem persönlichen Erfolg hoffen sie so, in der Gruppenwertung als „Himmelstürmer“ in das Rennen um die attraktiven Preise für die besten drei Gruppen eingreifen zu können.

Pfarrer Wassermann beschreibt seine Beweggründe mitzulaufen: „Mit seiner modernen Ausstattung und der idealen Lage bietet das Freizeitheim Sprollenhaus nicht nur für die Kinder- und Jugendarbeit beste Voraussetzungen. Daher unterstütze ich das Projekt durch meine Teilnahme sehr gerne und hoffe noch viele Unterstützer gewinnen zu können, die meinen Lauf sponsern.“

Wer selbst beim ejw-Sponsorenlauf an den Start gehen möchte, findet die Ausschreibung für den Lauf, die benötigte Sponsorenliste und viele weiteren Infos zu dem Lauf hier.

Wer einen der Pfarrer unterstützen möchte kann seine Sponsorenzusage entweder an das jeweilige Pfarramt oder direkt an das Evangelische Jugendwerk Bezirk Neuenbürg richten.

Skisprung-Event im Allgäu 27.-30.12.2016

  • Veröffentlicht: Montag, 02. Mai 2016 12:58

CAM00880             Das sportliche Highlight am Jahresende

In der Zeit zwischen den Weihnachtsfeiertagen und Silvester machen wir uns mit zwei VW-Bussen auf ins Allgäu. Rund um das Auftaktspringen der Vierschanzentournee sind wir in dem christlichen Gästehaus Allgäu-Weite auf der Sonnenseite des Rottachsees untergebracht. Dort werden wir mit einem auf die Gruppe und die Wetterverhältnisse abgestimmten Programm das Allgäu genießen. Wir werden uns auch Zeit nehmen für geistliche Impulse zwischen den Jahren.

Den Höhepunkt bildet dann unser Ausflug zu einer der bedeutendsten Skisprung-Schanzen der Welt. Die große Schattenbergschanze in der Erdinger Arena in Oberstdorf lockt jedes Jahr bis zu 30.000 Skisprung-Fans zum Auftakt der Vierschanzentournee an. Wir sind mittendrin und voll dabei, wenn im idyllischen Oberstdorf der Ausnahmezustand herrscht und es heißt: Zieeehhhhhh …!

Das Skisprung-Event ist ein Angebot für alle Sportbegeisterten und solche, die es werden wollen ab 18 Jahren.

Hier geht´s zur Ausschreibung der Freizeit.

 

Rundbrief Juli-September 2016

  • Veröffentlicht: Dienstag, 28. Juni 2016 09:54

Berichte unserer Freizeiten im letzten Quartal, eine neue BAK-Kolumne unseres Vorsitzenden Christian Klinke, Infos zum Sponsorenlauf am 24. Juli, weitere Ausblicke und einiges mehr gibt´s im aktuellen Rundbrief.

„Ganz schön stark“ - Mitmach-Musik-Familien-Show mit Daniel Kallauch

  • Veröffentlicht: Montag, 18. April 2016 16:13

Kallauch2Mit einer Doblerone begrüßte Pfarrer Ludwig Thon den Kindermusiker und Unterhaltungskünstler Daniel Kallauch im Dobler Kursaal, wo über 250 Menschen, überwiegend Kindergruppen und Familien, zusammengekommen waren, um die neue Mitmach-Musik-Familienshow „Ganz schön stark“ zu erleben. „Zu Beginn war es die gute Idee einiger Leute“, erklärte der Gemeindepfarrer die Kooperation zwischen dem Evangelischen Jugendwerk (EJW) in Neuenbürg und der Evangelischen Kirchengemeinde Dobel. „Unser Wunsch war, wieder einmal etwas für die Jüngsten und ihre Familien zu bieten.“ Besonders lobte er dabei das Engagement von Iris Bittighofer vom EJW und der Gemeindeassistentin, der Kirchengemeinde, Kirsten Kastner.

Dann legte Kallauch auch schon los – trotz der „dünnen Luft auf 700 Metern Höhe“: „Seid ihr ganz schön stark?“ „Ja!!!“ antwortete ihm ein vielstimmiger Chor. Und mit einem seiner Hits, „Hier bist du richtig“, startete er seine kurzweilige wie professionelle Show. Eine gelungene Mischung aus nicht nur dem Nachwuchs bekannten Mitsingliedern, kleinen Sketchrunden mit Spaß-Vogel und Handpuppe Willibald, Fragen, mit denen er das Publikum immer wieder einbezog, und kindgerechtem Humor, der immer wieder Kicherer und Lacher provozierte.

Weiterlesen: „Ganz schön stark“ - Mitmach-Musik-Familien-Show mit Daniel Kallauch
  • Barrierefreiheit

Neue Veranstaltungen

Sonntag Juli 31, 14:00 -
Sonntag August 7, 14:00
Sommerlager
Samstag August 20, 11:00 -
Montag August 29, 17:00
Teendorf
Juli 2016
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Anfahrt

Impressum

Reisebedingungen

Downloads

Login Form